Hi, ich bin Sarah

Freelance IT Texterin und Fan der Tech Community

Wer oder was ist Coding Writer?

Selbst wenn du deinen verrücktesten Anzug zum Vorstandsmeeting trägst, wird es immer schwieriger, als einzigartig angesehen zu werden. In Sales-Präsentationen das Tech-Bullshit-Bingo zu rocken, ist auf lange Sicht auch nicht zielführend.

Dennoch kannst du dir sicher sein, dass du deine Zielgruppe erreichen kannst. Und das ganz ohne dich zum Affen zu machen. Dabei musst du nicht schreien, was alle anderen schon schreien, oder bei Spielchen mitmachen, auf die du schon lange keine Lust mehr hast. Du musst nur du selbst sein und zu deinen Ideen und Werten stehen.

 

CODING WRITER ist aus zwei Gründen entstanden:

1. Unsere Welt wäre doch ein viel schönerer Ort, wenn es nicht so viele Missverständnisse geben würde. Durch meine Arbeit möchte ich meinen Teil zur Besserung der Lage beitragen, indem ich Inhalte erstelle, die deine Ideen verständlich und ansprechend an deine Zielgruppe kommunizieren. Keine Lügen, keine Angeberei – wir zeigen deine technische Seite, aber auch wie menschlich und leidenschaftlich du bist.

2. Ich liebe die Tech-Community und möchte ihr für all die Unterstützung, die ich erhalten habe, etwas zurückgeben. Manch einer behauptet, dass Programmierer nicht gut schreiben können oder keine Ahnung haben, wie sie sich und ihre Produkte verkaufen sollen. Blödsinn, sag ich! Genau deswegen möchte ich mein Wissen über Technical Content Writing und Marketing mit anderen Developern teilen – wir zeigen’s den Zweiflern!

Man holds lightbulb in hand

Deine Ideen verdienen es verstanden zu werden

Hast du das Gefühl, dass deine Leser nicht verstehen, was du anbietest? Möchtest du die Fragezeichen von den Gesichtern deiner Leser verschwinden lassen? Mit der Hilfe von Coding Writer bekommst du Klarheit in deine Kommunikation – egal ob du Techniker oder Laien ansprechen möchtest.

That's me, Sarah, trying to look professional.

Über mich

Ich heiße Sarah Mischinger und lebe derzeit in Wien, Österreich. Gegen Ende meiner 20er sah ich, dass es Zeit für Veränderung in meinem Leben war und gründete mein eigenes Unternehmen. Seitdem konnte ich viel Neues lernen und bin froh, den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt zu haben. Außerdem bin ich extrem dankbar für die Möglichkeit meinem Bauchgefühl zu folgen – das zu tun was für mein jetziges- und zukünftiges Ich am besten ist.

Damals in der Schule träumte ich davon, irgendetwas mit Sprachen oder Literatur zu studieren. Als ich dann aber sah, dass die Jobaussichten für Absolventen Vergleichender Literaturwissenschaften nicht so rosig sind, entschloss ich mich für ein anderes Studium. So landete ich dann in Hagenberg bei Linz im Studienzweig Mediendesign und -technologie.

Nach meinem Abschluss folgten knappe 7 Jahre als Web Developer in einer tollen Wiener Agentur. Zuerst war ich dort als Full-Stack Dev tätig, konzentrierte mich dann aber mehr auf die Backend-Programmierung. Nach einigen Jahren merkte ich jedoch, dass mir die Freude an der Arbeit verloren ging, worauf ich mich wieder mehr dem Schreiben widmete.

2018 kam dann das Jahr des Umschwungs – ich entschloss mich dazu, Technical Content Writer zu werden. Ich gründete mein eigenes Unternehmen und meinen Blog auf dem ich anderen Entwicklern dabei helfen möchte ihre Schreib- und Marketing Skills auszubauen.

Random Fakten über mich:
  • liebt Hunde
  • unaufdringliche Veganerin
  • glaubt an das Gute in allen Menschen
  • spielt lieber auf der PS4 als Fern zu sehen
  • riesiger Bücherfan
  • Reiseziele: Japan und Costa Rica
  • ist in Tirol aufgewachsen, kann aber nicht Ski fahren
  • macht Urlaub am liebsten am Camping-Platz
  • Schwimmbad? Nie im Leben!
  • würde gerne im kühlen Norden wohnen

Start typing and press Enter to search